Private Homepage von Dr. rer. pol. Dipl.-Psych. Athanasios Mazarakis  
     
   
 

Engagement in nationalen und internationalen Veranstaltungen:


Konferenzen:
  • Mitglied des Programmkomitees zum Barcamp Open Science "Putting Science 2.0 and Open Science into practice", in Zusammenhang mit der Open Science Conference 2017 (OSC 2017) in Berlin.

  • Mitglied des Programmkomitees zur zweiten Konferenz "ACM SIGIR Conference on Human Information Interaction and Retrieval 2017" (CHIIR 2017) in Oslo.

  • Konferenz Session Chair zum Thema „Reputation and the Digital Footprint“ auf der zweiten European Conference on Social Media (ECSM 2015) in Porto.


  • Workshops:
  • Mitglied des Organisationskomitees zum Workshop "Following User Pathways: Cross Platform and Mixed Methods Analysis in Social Media Studies" auf der ACM Konferenz Human Factors in Computing Systems 2016 (CHI 2016) in San Jose.

  • Mitglied des Organisationskomitees zum Workshop "Crowd Dynamics: Exploring Conflicts and Contradictions in Crowdsourcing" auf der ACM Konferenz Human Factors in Computing Systems 2016 (CHI 2016) in San Jose.

  • Mitglied des Organisationskomitees zum Workshop "Toward a Typology of Participation in Crowdwork" auf der ACM Konferenz Computer-Supported Cooperative Work and Social Computing 2016 (CSCW 2016) in San Francisco.

  • Mitglied des Organisationskomitees zum zweiten internationalen Workshop "Motivational and Affective Aspects of Technology Enhanced Learning" auf der Konferenz European Conference on Technology Enhanced Learning 2011 (EC-TEL 2011) in Palermo.

  • Mitglied des Organisationskomitees zum Workshop "Motivation und kulturelle Barrieren bei der Wissensteilung im Enterprise 2.0" auf der Konferenz Mensch und Computer 2011 (M&C 2011) in Chemnitz.

  • Mitglied des Organisationskomitees zum Workshop "Motivationale, soziale und kulturelle Aspekte im Wissensmanagement" auf der Konferenz zu Professionellem Wissensmanagement 2011 (WM 2011) in Innsbruck.

  • Mitglied des Organisationskomitees zum Workshop "Motivational and Affective Aspects of Technology Enhanced Learning and Web 2.0" auf der Konferenz European Conference on Technology Enhanced Learning 2010 (EC-TEL 2010) in Barcelona.

  • Mitglied des Programmkomitees zum Workshop "Open Design Spaces" auf der Konferenz Mensch & Computer 2009 (M&C 2009) in Berlin.


  • Sonstiges:
  • Jurymitglied „Förderung Online-Forschung 2015“ und „Förderung Online-Forschung 2016“ der DGOF (Deutsche Gesellschaft für Online-Foschung e.V.).




  •