Private Homepage von Dr. rer. pol. Dipl.-Psych. Athanasios Mazarakis  
     
   
 

Lebenslauf


Name:Dr. Athanasios Mazarakis
Geburtsdatum:21.10.1976
Geburtsort:Waiblingen
Staatsangehörigkeit:griechisch
Familienstand:ledig
E-Mail:bewerbung@mazarakis.de

Berufliche Praxis:seit 01/2014
Postdoc an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU);
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften in Kiel

01/2009 - 06/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am FZI Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe
(Evaluation, statistische Auswertung und Durchführung wissenschaftlicher Studien;
Beratung von Industriepartnern für die Bereiche Wissensmanagement, E-Learning und Social Media;
Durchführung von Interviews und Onlineumfragen)

03/2008 - 12/2008
Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Psychologie II an der Universität Mannheim
(CIP-Pool sowie Benutzerbetreuung Office und Statistik)

06/2007 - 11/2007
Psychologisches Praktikum als Online-Mediator bei Juripax in Utrecht (Niederlande)

05/2003 - 12/2006
Ungeprüfte wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Psychologie II an der Universität Mannheim
(CIP-Pool sowie Benutzerbetreuung Office und Statistik)

09/2000 - 06/2001
Marketingassistent für e-Marketing & CRM bei der local global GmbH in Stuttgart
(Aufbau und Leitung im Bereich Online-Marketing)

08/2000 - 08/2000
Geringfügiges Beschäftigungsverhältnis beim Georg Thieme Verlag in Stuttgart
(Datenbankpflege, Überarbeitung von PDF-Dateien und Grafiken)

Studium und Promotion:01/2009 - 02/2013
Promotion zum Dr. rer. pol. (magna cum laude)
am Institut für Informations-wirtschaft und Marketing am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Thema: „Feedback und Anreize für die Nutzung von Web 2.0 Diensten“

10/2001 - 02/2008
Studium der Psychologie an der Universität Mannheim mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre (Abschlussnote: 1,7)
Fokus: Statistische Auswertungen, Evaluationen, Arbeits- und Organisationspsychologie, Multimediales Lernen, Kognitionspsychologie

Diplomarbeit: Cognitive Load Theory und der split-attention effect: Ein empirischer Test kognitionspsychologischer Erweiterungen
(Note: 1,3)

Auszeichnung: Aufnahme der Diplomarbeit in die Schriftenreihe „Mannheimer sozialwissenschaftliche Abschlussarbeiten“

Ausbildung:08/1997 - 07/2000
Verlagskaufmann beim Zeitungsverlag Waiblingen
(Notendurchschnitt: 2,0 bzw. 85 Punkte v. H.)

08/1997 - 07/2000
Assistent für Medienwirtschaft (Schwerpunkt Verlagswesen)
(Notendurchschnitt: 1,2 bzw. 97 Punkte v. H. - Jahrgangsbester)
Schwerpunkte: Multimedia, Betriebswirtschaftslehre, Rhetorik, Personalführung

Schulbildung:1997 - 2000
Berufskolleg Medien in Stuttgart

1994 - 1997
Wirtschaftsgymnasium in Stuttgart
Allgemeine Hochschulreife (Notendurchschnitt: 2,0)

1992 - 1994
Wirtschaftsschule in Waiblingen

Sonstiges:09/2012
Forschungsaufenthalt in San Francisco bei der Wikimedia Foundation, gefördert durch das Karlsruher House of Young Scientists (KHYS)

Mitbetreuung von studentischen Abschlussarbeiten

Durchführung und Organisation (Leitung) von Seminaren für Studierende

Schulung zur Betreuung von Studierenden in Beratungs- und Führungssituationen

Sprachen:Deutsch: Muttersprache

Griechisch: Muttersprache

Englisch: Verhandlungssicher

Spanisch: Grundkenntnisse

Computerkennisse:Interneterfahrung seit 17 Jahren, Onlineerfahrung seit 20 Jahren, Computererfahrung seit 23 Jahren

Fortgeschrittene Kenntnisse mit Statistikprogrammen wie Stata und R

Expertenkenntnisse mit dem Statistikprogramm SPSS

Fortgeschrittene Kenntnisse in der Bildbearbeitung mit Photoshop

Sehr gute Kenntnisse in MS-Office

Hobbys:Web 2.0, Wikipedia, Kino, Billard, Golf




Kiel, den 01.01.2014